Busreise | Deutschland | Urlaub & Erholung

Ruhrgebiet - Schicht im Schacht

4 Tage
ab € 294,00

pro Person im Doppelzimmer

Innerhalb der letzten Jahre hat sich der ehemalige „Kohlenpott“ zu einer geschätzten touristischen Destination entwickelt, die zahlreiche Geschichts- und Kulturinteressierte, aber auch Freizeit- und Naturliebhaber lockt.

Reiseverlauf

1.Tag

Anreise in Ihr gebuchtes Hotel nach Gelsenkirchen, Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

2.Tag

Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst in den Nordsternpark; im Jahr 1994 wurde das Gelände der ehemaligen Zeche Nordstern am Rhein-Herne-Kanal in Gelsenkirchen- Horst anlässlich der Bundesgartenschau zum Parkgelände großzügig
umgestaltet. Im Herzen des Parks beeindruckt der Nordsternturm. Oberhalb der 83 Meter hohen Aussichtsterrasse blickt die 18 Meter hohe Herkules-Skulptur auf den Nordsternpark Gelsenkirchen und Sie können herrliche Aussichten über den Ruhrpott genießen. Am Nachmittag gehen Sie im UNESCO Weltkulturerbe Zeche Zollverein auf Entdeckungstour. Bei einer Führung erfahren Sie Wissenswertes über den Weg der Kohle auf der Zeche. Am Abend werden Sie zum Ruhrpottbuffet
mit Püttgeschichten eines ehemaligen Bergmanns erwartet.

3.Tag

Gut gefrühstückt fahren Sie nach Bochum. Sie besichtigen das Deutsche Bergbaumuseum und reisen in die Geschichte der
deutschen Steinkohle. Beginnend mit der Entstehung, über die Entwicklung einer bergbaugeprägten Industrieregion bis hin zu Technikentwicklung und dem Leben und Arbeiten über und unter Tage.

4.Tag

Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen, denn nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Sektfrühstück im Bus
  • 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 2x Abendessen im Hotel
  • 1x Teilnahme am Ruhrpottbuffet mit Püttgeschichten eines ehemaligen Bergmanns
  • 1x Begrüßungsgetränk
  • 1x Pinnchen mit typischem Bergmannsschluck 1x Besuch Nordsternpark Gelsenkirchen inkl. Aussichtsterrasse Nordsternturm
  • 1x Führung Zeche Zollverein
  • 1x Eintritt & Führung Deutsches
  • Bergbaumuseum
  • freie Nutzung des Schwimmbads im Hotel
  • Sicherungsschein
Unterkunft

Maritim Hotel Gelsenkirchen

Nah beim Hauptbahnhof Gelsenkirchen und dennoch ruhig am Stadtgarten gelegen, freut sich das Hotel Maritim auf Ihren Besuch. Die Zimmer des Hauses mit Blick zum Park oder zum Stadtzentrum von Gelsenkirchen bieten Ihnen viel Platz zum Wohlfühlen. Kostenfreies WLAN, ein Flachbildfernseher, eine Minibar, ein Telefon und vieles mehr gehören zur komfortablen
Ausstattung der Zimmer.

 
Termin und Preise
4-Tages-Reise
Buchungs-Code: 74200
UnterkunftZimmerPreis p. P.
30.06.2020 - 03.07.2020
Maritim Hotel Gelsenkirchen
DZ€ 294,00
Zusatzinformationen
kein Einzelzimmerzuschlag
Programmänderungen vorbehalten
Es gilt Stornostaffel B.
Foto-Galerie
Landschaftspark bei Gelsenkirchen
Landschaftspark bei Gelsenkirchen
Peter Eckert
Easy-BUS
Essen, Welterbe Zeche Zollverein
Essen, Welterbe Zeche Zollverein
Stiftung Zollverein/M. Duschner
Ruhr Tourismus
Deutsches Bergbau-Museum Bochum
Deutsches Bergbau-Museum Bochum
Jochen Schlutius
Ruhr Tourismus